Change | Das Hochschulseminar

8+1 W

Change Management und Organisationsentwicklung kann jeder? Im Alltag vielleicht, im beruflichen Umfeld ist dazu Wissen und Gewusst-wie erforderlich. Dies trifft vor allem für die vielfältigen Arbeitsfelder von Wirtschaftsinformatikern zu. Zu ihren Tätigkeiten gehören IT-Entwicklung, -Implementierung und die Arbeit in IT-Abteilungen und in zunehmendem Maß IT-Beratung im Kontext von Change Management.

Lern-Ziel des Seminars "Change Management" an der DHBW Mannheim ist, Studierende im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik fit für ihre ersten Schritte im Change Management zu machen. Sie sollen allgemeine Grundlagen einschließlich der Geschäftsprozessoptimierung beherrschen. Sie sollen in ihrer Reflexionsfähigkeit, ihren Präsentations- und Berichtstechniken und in der Gesprächsführung sowie Moderation sicherer werden. Einige Lernziele setzen die Studierenden durch die Anfertigung der Seminararbeit um.

Methoden: Die Studierenden erlernen anhand praktischer Fälle Theorien, Konzepte und Methoden das Handwerkszeug guten Change Managements. Sie setzen sich mit ethischen Standards auseinander und wenden Methoden der Organsiationsentwicklung einschließlich Organisationsanalyse und der Steuerung von Veränderungsprozessen an. Grundlagen der Kommunikation, der Gruppendynamik, der Teamarbeit und des Konfliktmanagement üben sie anhand realistischer Szenarien.

 

Die Auseinandersetzung mit dem Themen "Team" und "Auftrag und Abwicklung" wird den Einstieg bilden. Warum dies? Change Manager arbeiten nicht nur, aber vor allem mit und in Teams. Veränderungsprozesse und -Projekte sind in der Regel in einen Auftrag eingebettet. Change Manager müssen die Phasen Auftragsgewinnung, bzw. Erteilung, Abwicklung und Abschluss beherrschen.

 

Inhalte

Das Seminar findet als einsemestrige Veranstaltung statt.

  • Change | Wozu, Was, Wer, Warum, Für Wen, Wie, Wann, Wo - und Woher
  • Modelle des Change Managements und der Organisationsentwicklung
  • Architektur eines Veränderungsprozesses
  • Anlässe und Beginn von Veränderungen
  • Prozessmodellierung und -Steuerung in der Organisationsentwicklung
  • Stakeholdermanagement: Umgang mit Befürwortern, Gegnern und Unentschlossenen
  • Nachhaltig Neues bauen: Organisationen als lebende Organismen

Details im Ablauf und  auf der eLearning-Plattform der Hochschule im virtuellen Kursraum unserer Gruppe.

 

Stand: 02 Mai 2017